Schnellkontakt: redaktion@holzminden-news.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04
Jobbörse FANKURVE Veranstaltungskalender Unsere Partnerzeitungen Restaurants


15.10.2015 - 09:45 Uhr

"Sie haben das große Los gezogen" - HAWK Holzminden begrüßt rund 400 neue Studierende

Holzminden (mm). Zum Start des Wintersemesters 2015/2016 stellte sich die HAWK Holzminden den rund 400 neuen Studierenden vor. Von diesen rund 400 Studierenden starten 166 im immobilienwirtschaftlichen Bachelor- und Masterstudiengang, 113 im Bachelor-und Masterstudiengang der Sozialen Arbeit sowie 119 im Studienbereich Bauen, zu denen die Bachelorstudiengänge Baumanagement, Green Building und Wirtschaftsingenieur sowie der Master Energieeffizientes und nachhaltiges Bauen gehören. Ganz besonders wurden fünf Studierende der deutsche Hochschule in Hefai begrüßt, die ein semesterlang Vorlesungen des Wirtschaftsingenieur sowie des Immobilienbachelorstudienganges besuchen werden. Zum Start des Wintersemesters kann die Fakultät Management, Soziale Arbeit und Bauen rund 1.340 Studierende verzeichnen.

 

14.10.2015 - 10:01 Uhr

7. Holzmindener Immobiliendebatte - Namhafte Referentinnen und Referenten werden von Ort sein

Holzminden (red). Am 21. Oktober geht die Holzmindener Immobiliendebatte in die siebte Runde, und mit dem Titel „Stadtquartiere: Planen. Leiten. Bauen.“ steht ein brandaktuelles Thema zur Diskussion. Schließlich rückt das Quartier mehr und mehr in den Mittelpunkt städtebaulicher Debatten: Ob Stadtplaner/innen, politische Vertreter/innen, Projektentwickler/innen, Bauträger oder die späteren Bewohner/innen –  alle stellen hohe Ansprüche an die Wohn- und Arbeitsviertel  und nicht immer sind diese leicht zu realisieren. Zwischen 8.45 und 13.40 Uhr kommen deshalb im Lichthof der HAWK in Holzminden (Haarmannplatz 3) verschiedene Disziplinen in Vorträgen und Diskussionen zu Wort.

 

13.10.2015 - 10:06 Uhr

Energie und Umwelt im Bauwesen: Öffentliches Seminar für Baukonstruktion und Bauphysik

Holzminden (red). Die HAWK lädt auch für dieses Wintersemester wieder Interessierte zum Thema Baukonstruktion und Bauphysik in die Hochschule ein. Es referieren Prof. Dipl.-Ing. Reinhard Lamers und Prof. Dr.-Ing. Hans-Peter Leimer in ihrer öffentlichen Seminarreihe zum Schwerpunkt „Energie und Umwelt im Bauwesen. Beratung und Berater – Aufgaben und Qualifikationen“.

 

09.10.2015 - 13:16 Uhr

"Egge-Bahn“ feiert Gleisverbindung zwischen Paderborn und Kreiensen

Holzminden/Höxter (rw). Der Altenbekener Viadukt, Schloss Corvey oder auch die Burg Greene in Kreiensen – ein 30 Meter langer Jubiläumszug ist aktuell mit Abbildungen der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Region von Paderborn bis Kreiensen unterwegs.

 

09.10.2015 - 10:32 Uhr

Hellers Krug in Holzminden zum vierten Mal in Folge mit drei Sternen zertifiziert

Holzminden (red). Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) hat die Qualität des Hotels Hellers Krug in Holzminden einmal mehr bestätigt: Bereits zum vierten Mal in Folge dürfen sich Hotelchef Carsten Dauer und sein Team über die international gültige Drei-Sterne-Klassifizierung freuen.

 

07.10.2015 - 10:01 Uhr

Halloween-Highlight im Roxy: Gruselnachmittag für kleine „Gespenster“ und Horrornacht für Erwachsene

Holzminden (red). Ein großes Halloween-Programm erwartet Klein und Groß am 31. Oktober zum Tag der der Gespenster und Dämonen. Kleine Gespenster werden von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr voll auf ihre Kosten kommen. Gezeigt wird neben anderen Kinderfilmen der neue Kinohit „Hotel Transsilvanien 2“. Im Foyer dürfen sich alle Kleinen auf einen schönen Halloween-Nachmittag freuen.

 

06.10.2015 - 10:10 Uhr

Das Autohaus Vatterott feiert Oktoberfest

Holzminden (kp). Das Autohaus Vatterott veranstaltete nach dem Frühlingsfest nun auch ein Oktoberfest und richtete sich damit am letzten Wiesn-Wochenende ganz nach der bayerischen Tradition. Neben dem großen Bierhumpen durfte sich an diesem Nachmittag anstelle der allseits beliebten Bratwurst höchstens „a poar Haxn“ oder die „Leberkässemmel“ gesellen.

 

06.10.2015 - 10:05 Uhr

Zukunftszentrum Holzminden-Höxter: Welche Auswikung hat die Digitalisierung in ländlichen Räumen?

Holzminden/Höxter (red). Die erfolgreiche Ringvorlesung des Zukunftszentrums Holzminden-Höxter (ZZHH) geht in die dritte Runde. Dieses Mal legt das ZZHH einen Schwerpunkt auf die Auswirkungen der Digitalisierung auf den ländlichen Raum legen. Es werden wieder Expertinnen und Experten beider beteiligten Hochschulen (Hochschule Ostwestfalen-Lippe und HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst) sowie externe Referenten ihr Fachwissen in den Diskurs einbringen. Das Team des Zukunftszentrums freut sich auch in diesem Semester wieder auf rege Beteiligung aus den Hochschulen und der Region.

Unsere Gesellschaft und damit der Raum, in dem wir leben und arbeiten, verändern sich. Nicht von alleine, sondern durch wirtschaftliche, politische, gesellschaftliche und globale Rahmenbedingungen und unsere Reaktionen darauf. Die Ringvorlesung „gestalten –  verändern“ greift fortlaufend unterschiedlichste aktuelle Themen auf, die Gestaltungsmöglichkeiten bieten und bietet Raum, Entwicklungschancen für die Region Holzminden-Höxter zu diskutieren.

 

03.10.2015 - 13:49 Uhr

Großes Vatterott-Oktoberfest in Holzminden am Wochenende

Holzminden (mhn). Während in München zu den diesjährigen Wiesn geladen wird, findet am Sonntag, dem 4. Oktober, im Autohaus Vatterott in Holzminden das große Oktoberfest für die ganze Familie statt. Mit bayerischen Spezialitäten, wie Hax´n, Leberkäse, Weißwurst oder Oktoberfest-Bier werden die Gaumen der Besucher erfreut.

 

02.10.2015 - 11:31 Uhr

Strahlender Sonnenschein und glückliche Gesichter beim Sommerfest der Oase

Holzminden (red). Bange Blicke gen Himmel und einige Stoßgebete: Petrus hatte mehr als nur ein Einsehen mit dem Team der Tagesstätte „Die Oase“ in Holzminden. Bei perfektem Spätsommerwetter mit blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein, feierten in der Halbmondstraße ab 14.30 Uhr Nachbarn, Freunde und viele mehr.

 

02.10.2015 - 08:09 Uhr

Woody-Möbel kommt nach Holzminden

Holzminden (mhn). Noch steckt das Team der Firma „Woody-Möbel“ in den Vorbereitungen, denn Ende nächster Woche soll eine neue Filiale in Holzminden eröffnet werden. Ab dem 9. Oktober soll in der Max-Planck-Straße 1 das neue Polstermöbelstudio im neuen, fischen Glanz erstrahlen.

 

30.09.2015 - 11:48 Uhr

Erfolgreiche Examensprüfungen: 19 Auszubildende der Krankenpflegeschule des Agaplesion Krankenhauses jubeln

Holzminden (red). „Wir haben es geschafft!“, so jubelten die 19 Auszubildenden der Krankenpflegeschule am Agaplesion Krankenhauses in Holzminden. Nach drei Jahren qualifizierter Ausbildung in Theorie und Praxis bildete das Bestehen des staatlichen Examens den verdienten Abschluss. „Die Ausbildung hat den jungen Menschen allerhand abverlangt“, resümierte Kurslehrerin Kornelia Klare. Neben dem Erwerb von theoretischem und praktischem Fachwissen nannten viele der ehemaligen Auszubildenden die persönliche Reifung als prägend für die letzten drei Jahre.

 

22.09.2015 - 08:30 Uhr

Kaufpreis von 397 Millionen US-Dollar: Symrise AG übernimmt Unternehmen aus den USA

Holzminden/Brunswick (red). Die Symrise AG hat gestern per Pressemitteilung den Erwerb der Pinova Holdings, Inc. aus Brunswick/Georgia (USA) bekanntgegeben. Das US-Unternehmen ist nach Angaben der Kreisstädter ein führender Anbieter im Bereich von Inhaltsstoffen aus erneuerbaren und natürlichen Rohstoffen.

 

22.09.2015 - 08:12 Uhr

Land fördert Fachhochschulen: HAWK profitiert-Rund 390.000 Euro für Studienberatung und Weiterbildung für die Lehrenden

Holzminden (red). Im Rahmen des Programms „Best Practice: Mehr Qualität in der Hochschullehre“, einer Säule des Niedersächsischen Fachhochschulentwicklungsprogramms (FEP), fördert das Land auch ein HAWK-Projekt, das sich auf die Weiterbildung der Lehrenden konzentriert. Das Projekt kombiniert dabei zwei Ansätze: Lehrende erforschen und reflektieren nach wissenschaftlichen Methoden ihre eigene Lehre und leiten daraus Verbesserungsmöglichkeiten ab. Gleichzeitig werden die Lehrenden professionell in der Betreuung und Beratung von Studierenden geschult.

 

21.09.2015 - 18:18 Uhr

Neue zweite Etage des Kaufhauses Schwager wird mit erweitertem Sortiment am Samstag eröffnet

Holzminden (mm). Noch sieht es in der zweiten Etage, die eine Verkaufsfläche von rund 1.200 Quadratmetern bietet, ziemlich kahl aus. Doch dieses soll sich bis diesen Samstag, dem 26. September, ändern.

„Die zweite Etage war schon immer unser Sorgenkind“, berichtet Inhaber und Bauleiter Ralf Schwager, denn gerade die dort befindlichen Hartwaren seien besonders schwer darzustellen. Mit neuer Lichttechnik wird genau diese Ware ins „rechte Licht“ gerückt.

 

21.09.2015 - 15:28 Uhr

Die Region im Regal: Antjes Regional Lädchen in Holzminden hat sich ganz den lokalen Produkten verschrieben

Holzminden (red). Lokal statt global geht es in „Antjes Regional Lädchen“ am Marktplatz in Holzminden zu. Seit Ende Juli erwartet die Kunden hier ein umfangreiches Angebot an Artikeln aus heimischen Gefilden – darunter auch viele Produkte aus dem Sortiment der Regionalmarke Echt! der Solling-Vogler-Region.

 

17.09.2015 - 08:30 Uhr

HaWeTec Holzminden feiert 20-jähriges Jubiläum

Holzminden (red). Bereits seit 20 Jahren steht die HaWeTec Holzminden der Harz-Weser-Werkstätten nun schon für „Miteinander“ und „Füreinander“. Menschen mit psychischen Erkrankungen haben hier mehr als nur die Chance auf Beschäftigung und Ausbildung – echte Teilhabe an der Gesellschaft. Das 20-jährige Bestehen feierte die HaWeTec im festlichen Rahmen in der Stadthalle Holzminden. Eingeladen waren alle Mitarbeiter und Beschäftigten mit ihren Familien.

 

16.09.2015 - 08:33 Uhr

Stiebel Eltron macht Meister: Mit Stipendien zum Ziel

Holzminden (red). Kursgebühren, Fahrtkosten, Arbeitsmaterialien: Wer sich nach einer abgeschlossenen Elektro-Berufsausbildung weiterqualifizieren möchte, hat neben dem persönlichen Einsatz auch mit zusätzlichen Kostenbelastungen zu tun. Anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens vergibt die Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“ daher in diesem Jahr zehn Stipendien für eine solche Weiterbildung.

 

15.09.2015 - 10:16 Uhr

TÜV Nord Holzminden baut um

Holzminden (red). Vom 25. September bis 17. Oktober müssen sich die Kunden der TÜV-Station Holzminden zeitweise auf Einschränkungen im Prüfbetrieb einstellen. Aus einem guten Grund, wie Andreas Röll, Leiter der TÜV-Station, erklärt: „Wir erneuern in dieser Zeit die Hebebühne. Außerdem wird der Bremsenprüfstand modernisiert. Mithilfe des neuen HU-Adapters wird die Ermittlung der Bremswerte einfacher und genauer“, so Röll.

 

15.09.2015 - 08:13 Uhr

„Wettbewerb um Talente“ - Lisa Künnecke und Olga Finch präsentieren die Kampagne „Rock the machine“

Holzminden (red). Rund 40 Personalverantwortliche regionaler Unternehmen folgten der Einladung der Kampagne „Wirtschaftsraum Weserbergland“ der Weserbergland Aktiengesellschaft zur Veranstaltung „Auszubildenden-Marketing: Best-Practice-Beispiele aus dem Wirtschaftsraum Weserbergland“.

 

10.09.2015 - 11:15 Uhr

Dr. Arne Schuhbert ist neuer Geschäftsführer im ZZHH

Holzminden (red). Der Tourismusexperte Dr. Arne Schuhbert ist neuer wissenschaftlicher Geschäftsführer im Zukunftszentrum Holzminden-Höxter (ZZHH). Der 34-jährige Bad Driburger folgt auf Jens Ibendorf, der das Zentrum aus persönlichen Gründen verlassen hatte. Das länderübergreifende ZZHH der niedersächsischen HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst und der nordrhein-westfälischen Hochschule OWL ist ein transdisziplinär arbeitendes Forschungszentrum. Es wurde 2013 mit finanzieller Unterstützung der öffentlichen Hand und der Wirtschaft gegründet, um die Entwicklung ländlicher Regionen mitzugestalten.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 10 von 11

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News