Schnellkontakt: redaktion@holzminden-news.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04
Jobbörse FANKURVE Veranstaltungskalender Unsere Partnerzeitungen Restaurants

13.10.2015 - 10:06 Uhr

Energie und Umwelt im Bauwesen: Öffentliches Seminar für Baukonstruktion und Bauphysik

Holzminden (red). Die HAWK lädt auch für dieses Wintersemester wieder Interessierte zum Thema Baukonstruktion und Bauphysik in die Hochschule ein. Es referieren Prof. Dipl.-Ing. Reinhard Lamers und Prof. Dr.-Ing. Hans-Peter Leimer in ihrer öffentlichen Seminarreihe zum Schwerpunkt „Energie und Umwelt im Bauwesen. Beratung und Berater – Aufgaben und Qualifikationen“.

Baustoffe, Bauteile und Gebäude sind grundsätzlich einem erheblichen Entwicklungsprozess ausgesetzt. Expert/inn/en entwickeln permanent neue Konzepte und Varianten. Das Seminar für Baukonstruktion und Bauphysik nimmt diese Veränderungen auf und fasst sie seit dem Sommersemester 2000 in jeweils semesterbezogene Themenreihen zusammen, um aktuelle Entwicklungen, Verfahren und Konzepte mit ihren Auswirkungen auf das Raumklima aufzuzeigen.

Per Videokonferenz kann das Seminar gleichzeitig sowohl an der Fakultät Bauen und Erhalten im Goschentor 1 in Hildesheim, Raum 225 im zweiten Obergeschoss, als auch an der Holzmindener Fakultät Management, Soziale Arbeit und Bauen am Haarmannplatz 3, Raum 113, im ersten Obergeschoss verfolgt werden. Der Referent befindet sich dann ab dem Seminarstart am Dienstag, 13. Oktober 2015, von 17.30 bis 19 Uhr an jeweils einem der HAWK-Standorte.

  • Dienstag, 13.Oktober, von Hildesheim aus: „Energie und Umwelt – Aktueller denn je!Auswirkungen auf das Bauwesen am Beispiel Chinas“ von Prof. Dr. Hans-Peter Leimer.
  • Dienstag, 20.Oktober, von Hildesheim aus: „Die Ausbildung zum Gebäudeenergieberater/in der Handwerkskammer Hildesheim (HWK) von Isabella Wolter, HWK Hildesheim.
  • Dienstag, 27.Oktober, von Hildesheim aus: „Climate Change – welche Rolle spielt der Mensch?“ von Prof. Dr. rer. nat. habil. Martin Sauerwein, Universität Hildesheim.
  • Dienstag, 03.November, von Hildesheim  aus: „Vom Sinn oder Unsinn von Fördermaßnahmen? Energieeinsparung vs. aktuelle Förderprogramme“ von B.eng. Jan Schneider, BBS Institut.
  • Dienstag, 10.November, von Holzminden aus: „Passivhaus, Passivhaus „light“, Effizienzhaus Plus, was bringt die Zukunft?“ von Prof. Dipl.-Ing. Reinhard Lamers.
  • Dienstag, 17.November, von Hildesheim aus: „Zertifizierung in Deutschland – Sinn und Zweck DGNB vs. Nachhaltiges Bauen nach BMU“ von Dipl.-Ing. Thomas Wilken, IGS, TU Braunschweig.
  • Dienstag, 24.November, von Holzminden aus: „Lebenszyklus und Nachhaltigkeit – ein Thema für die Immobilienwirtschaft und Bauphysik“ von Prof. Dipl.-Ing. Reinhard Lamers.
  • Dienstag, 01.Dezember, von Hildesheim aus: „Qualitätsentwicklungen im Bauwesen. Der Weg zum Energie Plus Haus“ von Dipl.-Ing. Thomas Wilken, IGS, TU Braunschweig.
  • Sondertermin: Donnerstag, 03.Dezember, 14.30 bis 19 Uhr von Hildesheim aus, Labor für Bauphysik, Campus Weinberg, Renatastraße 11, Haus D, Raum E33: Weihnachten im HAWK Labor für Bauphysik – Messen und Prüfen im Bauwesen. „Alle Jahre wieder…, was hat Weihnachten mit Baukonstruktion, Bauphysik und Instandsetzen zu tun?“ von Prof. Dr. Hans-Peter Leimer.
  • Dienstag, 15.Dezember, von Hildesheim aus: „Energieberater in China – macht das Sinn? Bewertung mit der Gebäudesoftware LEC von Johannes Freise, GECC und Prof. Dr. Hans-Peter Leimer.
  • Dienstag, 22. Dezember,  von Hildesheim aus: „Qualitätsentwicklungen in der Haustechnik. Der Weg zur Energie Plus Fabrik“ von Dipl.-Ing. Ronald Kruse, Kruse Ingenieurgesellschaft.
Energie und Umwelt im Bauwesen: Öffentliches Seminar für Baukonstruktion und Bauphysik - Auf Twitter teilen.

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News