Schnellkontakt: redaktion@holzminden-news.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04
Jobbörse FANKURVE Veranstaltungskalender Unsere Partnerzeitungen Restaurants

22.09.2015 - 08:30 Uhr

Kaufpreis von 397 Millionen US-Dollar: Symrise AG übernimmt Unternehmen aus den USA

Holzminden/Brunswick (red). Die Symrise AG hat gestern per Pressemitteilung den Erwerb der Pinova Holdings, Inc. aus Brunswick/Georgia (USA) bekanntgegeben. Das US-Unternehmen ist nach Angaben der Kreisstädter ein führender Anbieter im Bereich von Inhaltsstoffen aus erneuerbaren und natürlichen Rohstoffen.

Die Gesamtsumme, die die Symsrise AG für den Erwerb zahlen muss, beläuft sich auf 397 Millionen US-Dollar. Die Summe kann jedoch um bis zu 20 Millionen US-Dollar steigen, wenn im Rahmen einer Zeit von zwölf Monaten Konditionen erreicht werden, die vertraglich definiert worden sind.

Die Holzmindener fokussieren nach Konzernangaben damit die „Aktivitäten im Segment Scent & Care mit der die vor allem in der Herstellung von Parfums und Duftstoffen sowie von Mundpflegeprodukten eingesetzt werden“, um in der Summe die Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. Gleichzeitig wird von einer Vorwärtsintegration bei Menthol gesprochen.

„Mit der Akquisition der Pinova Holdings zu der die operativen Gesellschaften Pinova und Renessenz gehören, machen wir einen kräftigen Wachstumsschritt im Bereich Aroma Molecules. Das Angebotsspektrum ist eine optimale strategische Ergänzung für unser heutiges Portfolio, da Substanzen aus natürlichen und nachwachsenden Rohmaterialien für die Duftstoffindustrie immer wichtiger werden. Pinova Holdings verfügt hier über anerkannte Kompetenz und eine ausgezeichnete Marktposition. Darüber hinaus erweitert die Pinova Holdings unser Rohstoffportfolio im Bereich Oral Care sowie in neuen attraktiven Markt-segmenten. Das Unternehmen wird seinerseits von unserer globalen Präsenz und Vertriebsstruktur sowie von unserer Expertise in Forschung und Entwicklung profitieren“, so Vorstandsvorsitzender der Symrise AG. Dr. Heinz-Jürgen Bertram.

Komplementäres Produktportfolio auf Basis natürlicher Rohstoffe

Das Produktportfolio der Pinova Holdings umfasst eine Vielzahl an Spezialitäten in drei Geschäftsbereichen. Im Bereich Fragrance Ingredients ist das Unternehmen ein führender Anbieter von Duftstoffen auf Basis natürlicher und nachwachsender Rohstoffe. Dies beinhaltet zum einen Produkte auf der Basis von Holz, Orangenölen und Seitenströmen der Papierherstellung.

Damit ergänzt Pinova Holdings das bereits existierende Portfolio von Symrise. Der Konzern verfügt damit künftig über einen erweiterten Zugang zu den wichtigen und großvolumigen Rohstoffplattformen für Duftstoffe.

Im Geschäftsbereich Sensory Ingredients stellt die Pinova Holdings vor allem Kühlsubstanzen her, die in Verbindung mit mentholbasierten Produkten eingesetzt werden, um den Kühleffekt zu verstärken. Die Produkte werden unter anderem in der Herstellung von Mundpflegeprodukten, Kaugummi und Getränken verwendet.

Symrise ist einer der weltweit führenden Hersteller von synthetischem L-Menthol und baut mit der Akquisition seine Wettbewerbsfähigkeit in diesem Bereich maßgeblich aus.

Mit der Integration des dritten Geschäftsbereichs Performance Specialties erweitert Symrise sein Portfolio um neue attraktive Produktsegmente und Kun-den. Dies umfasst vor allem Inhaltsstoffe für technische Anwendungen.

Etablierte Beziehungen zu globalen Kunden

Pinova Holdings verfügt über enge Kundenbeziehungen zu führenden globalen Konsumgüterunternehmen. Ähnlich wie bei Symrise handelt es sich dabei häufig um langjährige strategische Partnerschaften. Das Unternehmen produziert an drei eigenen Standorten in Brunswick und Colonel’s Island (Georgia, USA) sowie in Jacksonville (Florida, USA). Im Geschäftsjahr 2014 erwirtschaftete das Unternehmen mit rund 400 Mitarbeitern einen Umsatz von 287 Mio. US$. Das normalisierte EBITDA belief sich im gleichen Zeitraum auf 37,4 Mio. US$.

Vorbehaltlich der regulatorischen Zustimmung wird der Abschluss der Transaktion zum Jahresbeginn 2016 erwartet. Symrise strebt eine zügige Integration der Pinova Holdings an und geht davon aus, jährliche Synergien von etwa 20 Mio. € bis 2020 zu erzielen.

Foto: Symrise AG

Kaufpreis von 397 Millionen US-Dollar: Symrise AG übernimmt Unternehmen aus den USA - Auf Twitter teilen.

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News