Schnellkontakt: redaktion@holzminden-news.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04
Jobbörse FANKURVE Veranstaltungskalender Unsere Partnerzeitungen Restaurants

05.05.2017 - 10:34 Uhr

Symrise: Globaler Ausbau der Kategorie Produktschutz mit zwei Branchenprofis

Holzminden (red). Symrise hat zwei erfahrene Spezialistinnen der Kosmetikbranche als Senior Produkt-Manager für die Kategorie Produktschutz an Bord geholt. Seit ihrem Start bei Symrise bringen Yohanna Sander und Susan Pungitore insbesondere den Bereich der alternativen Konservierungsstoffe voran.

Verbraucher verlangen sichere Erzeugnisse, vor allem wenn es um die Auswahl der passenden Produkte zur Haut- und Haarpflege geht. Inhaltsstoffe zum Schutz von Kosmetika, dazu gehören auch Konservierungsmittel, sollen mikrobakterielles Wachstum in kosmetischen Formulierungen verhindern und so die Verbraucher schützen. Der Geschäftsbereich Cosmetic Ingredients der Symrise AG stellt sicher, dass dieser wesentliche Bestandteil von Kosmetika den heutigen Verbraucheransprüchen, aktuellen Trends und den geforderten regulatorischen Anforderungen entspricht. Zur Stärkung des Teams, das diese Inhaltsstoffe betreut, hat sich Symrise zwei versierte Expertinnen an Bord geholt. 

Neue Fachkräfte verfügen über internationales Know-how

Yohanna Sander besitzt einen Master-Abschluss in Internationalem Marketing sowie Biochemie und bringt neun Jahre Berufserfahrung in der Kosmetikindustrie mit. Beim französischen Unternehmen Seppic, Hersteller von Kosmetik- und Pharmarohstoffen, war sie als Global Product Manager für mehrere Produktportfolios wie Anti-Aging-Wirkstoffe, Funktionelle aktive Inhaltsstoffe und Hygiene-Produkte verantwortlich. Zuvor war Sander in Paris im Vertrieb für die Kosmetikkette Sephora der LVMH-Gruppe tätig.

Susan Pungitore besitzt einen Master-Abschluss in Biologie und hat 13 Jahre Berufserfahrung in der Kosmetik- und Hautpflegeindustrie. Beim Feuchttücherhersteller Nice-Pak war sie als leitende Wissenschaftlerin für die Vermarktung und Produktentwicklung verschiedener antiseptischer Haut- und Desinfektionsmittel zuständig. Zuvor arbeitete sie beim Chemieunternehmen ISP (heute Ashland) und dem Kosmetikhersteller Avon. Bei Letzterem koordinierte Pungitore die mikrobiologischen Tests in Forschung und Produktentwicklung für eine breite Palette von kosmetischen sowie Körperpflegeformulierungen. 

Fokus auf der Weiterentwicklung als führender Anbieter von modernen Konservierungsmitteln

„Mit ihrer umfangreichen Erfahrung sowie ihrem umfassenden Branchenwissen besitzen Yohanna Sander und Susan Pungitore die passenden Fähigkeiten, um unseren Kunden die für sie optimalen Lösungen anzubieten, um ihre Formulierungen zu schützen“, sagt Dr. Ravi Pillai, Vizepräsident der Kategorie Produktschutz der Cosmetics Division „Mit unseren beiden neuen Kolleginnen setzen wir ein deutliches Zeichen, wie konsequent wir daran arbeiten, dass Symrise seine Position als ein führender Anbieter moderner Lösungen zum Produktschutz, die sich an den Wünschen der Verbraucher von heute ausrichten, weiter ausbaut.“

Foto: Symrise

Symrise: Globaler Ausbau der Kategorie Produktschutz mit zwei Branchenprofis - Auf Twitter teilen.

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News