Schnellkontakt: redaktion@holzminden-news.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04
Jobbörse FANKURVE Veranstaltungskalender Unsere Partnerzeitungen Restaurants

02.02.2017 - 14:09 Uhr

Zweijähriges Bestehen der „Lieblingsstücke“: Hier ist der Name Programm

Holzminden (kp). Als Yvonne Timmermann ihren eigenen Laden in der Oberen Straße in Holzminden aufmachte, hatte sie sich einen Traum erfüllt. Mit einer kreativen Idee und regional einzigartigen Produkten wagte sie den Sprung in die Selbstständigkeit. Zu ihrem ersten Sortiment zählten handgemachtes und hochwertiges Geschirr des dänischen Herstellers „Greengate“ sowie Schmuck des von Miranda Konstantinidou in einer kleinen Werkstatt in Trier gegründeten Unternehmens „Konplott“. Schließlich taufte sie ihren auf Geschenke und Accessoires ausgelegten Laden „Lieblingsstücke“. 

Das war vor gut zwei Jahren, denn am 29. November des vergangenen Jahres durfte Yvonne Timmermann bereits das zweijährige Bestehen ihrer „Lieblingsstücke“ feiern. „Als ich vor zwei Jahren mein Geschäft eröffnete, hatte ich natürlich gehofft, dass es gut läuft“, erinnert sie sich, „doch meine Erwartungen wurden mehr als bestätigt“. Mittlerweile musste sie auf eindringlichen Kundenwunsch bereits eine durchgehende Öffnungszeit von 10 bis 18 Uhr einführen.

Es ist nicht nur der treue Kundenstamm, der die „Lieblingsstücke“ regelmäßig während eines Innenstadtbummels aufsucht: „Ich habe in meinem Laden für die Region einzigartige, viel handgefertigte und nicht überall zu erwerbende Artikel.“ Sowas lockt viele interessierte Besucher an. „Ich biete keinen Mainstream, sondern mit viel Liebe ausgesuchte Produkte“, weshalb die Namensgebung gar nicht so weit hergeholt scheint. Der Name ist Programm.

Seit geraumer Zeit hat Yvonne Timmermann ihr Repertoire um Dekorationsartikel der Firma Räder und Schmuck des dänischen Familienunternehmens Dansk Smykkekunst erweitert. Bei der Auswahl ihrer Produkte legt die Geschäftsinhaberin ein großes Augenmerk auf die Herstellung in den Unternehmen: „Mir sind Dinge wie adäquate Arbeitsbedingungen und Fair-Trade sehr wichtig.“ Richtlinien, die auch auf ihre neuesten Produkte zutreffen. Es ist eine Geschäftsphilosophie, die bei vielen Kunden gut anzukommen scheint. „Ich bekomme viel Zuspruch für das, was ich mache“, freut sie sich, „doch jetzt, nach zwei Jahren, ist es aber mal an der Zeit, dass ich mich an dieser Stelle bei all meinen Kunden bedanke, die mir stets die Treue gehalten haben“.

Wer sich auch einmal von den „Lieblingsstücken“ überzeugen möchte, sollte Yvonne Timmermann in der Oberen Straße 28 während der Öffnungszeiten von Montag bis Freitag, 10 bis 18 Uhr, oder Samstag, 10 bis 16 Uhr, besuchen oder einen Blick auf die Homepage lieblingsstuecke-holzminden.de werfen.

Fotos: kp

Zweijähriges Bestehen der „Lieblingsstücke“: Hier ist der Name Programm - Auf Twitter teilen.

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News