Schnellkontakt: redaktion@holzminden-news.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04
Jobbörse FANKURVE Veranstaltungskalender Unsere Partnerzeitungen Restaurants

11.08.2016 - 09:03 Uhr

Symrise bleibt auf Erfolgskurs: Erfolgreichste erste Geschäftshälfte

Holzminden (red). Der Erfolg bei Symrise in Holzminden hält weiter Einzug. Nach den Ergebnissen des zweiten Quartals in diesem Jahr blickt das Unternehmen auf eine Umsatzsteigerung in der ersten Jahreshälfte auf 1.463 Millionen Euro - ein Plus von 10% im Vergleich zu 2015. Profitieren konnte Symrise hierbei auch von Wachstumsimpulsen durch die im ersten Quartal des Jahres konsolidierte US-amerikanische Pinova Gruppe. Das Holzmindener Unternehmen verzeichnete eine hohe Nachfrage in beiden Segmenten - Scent & Care und Flavor & Nutrition - und gehört wiederholt zu den profitabelsten Unternehmen der gesamten Branche. Im Geschäftsbereich Scent & Care konnte eine Umsatzsteigerung von 22% auf 667,8 Millionen Euro erzielt werden. Zudem wurde im Bereich Flavor & Nutrition eine Umsatzsteigerung von 1 % erreicht.

Vorstandsvorsitzender Dr. Heinz-Jürgen Bertram erklärte hierzu: „Wir liegen nach der erfolgreichen ersten Jahreshälfte voll im Plan. Wir haben Chancen konsequent genutzt und Umsatz sowie Ergebnis kräftig gesteigert. Außerdem haben wir mit klarem Ziel vor Augen eine Reihe von strategischen Initiativen zur Portfoliodiversifizierung vollzogen. Sowohl im Aromen- als auch Duftstoffbereich haben wir weitere Kompetenzen aufgebaut, die wir gezielt nutzen werden, um unsere Vorreiterposition weiter zu stärken. Trotz der politischen und wirtschaftlichen Turbulenzen in einzelnen Ländern sind wir auch für die zweite Jahreshälfte zuversichtlich. Wir gehen in beiden Segmenten von guter Nachfrage aus und wollen auch 2016 wiederum schneller als der globale Markt für Duftstoffe und Aromen wachsen.“

Das stärkste Wachstum erzielte Symrise in Nordamerika mit einem währungsbereinigten Umsatzanstieg von 31% - es folgt Lateinamerika mit 26%. Insgesamt liegt die EBITAN-Marge, der Gewinn vor Zinsen,Steuern und Abschreibungen, weiterhin auf einem hohen Niveau von 22,1%. Symrise blickt auch in die zweite Hälfte des Geschäftsjahres 2016 sehr optimistisch. Zwar würde die Pinova-Gruppe noch nicht die Profitabilitätsziele des Konzerns erfüllen, die Integration sei jedoch voll im Zeitplan, erklärte das Unternehmen. Trotz politischer und konjunktureller Schwankungen in einzelnen Ländern geht man weiterhin von einer guten Nachfrage und Wachstumsdynamik aus. Kein Wunder also, dass das Unternehmen sein Ziel, schneller zu wachsen, als der globale Markt für Duftstoff und Aromen, bestätigt. Ersten Schätzungen nach, ist ein Wachstum von zwei bis drei Prozent zu erwarten. Zukünftig möchte man weiter zu den profitabelsten Unternehmen in der Branche gehören.

Foto: Symrise

Symrise bleibt auf Erfolgskurs: Erfolgreichste erste Geschäftshälfte - Auf Twitter teilen.

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News