Schnellkontakt: redaktion@holzminden-news.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04
Jobbörse FANKURVE Veranstaltungskalender Unsere Partnerzeitungen Restaurants

20.08.2015 - 10:03 Uhr

Lauritis gewinnt Finale des GoldCups

Holzminden (red). Acht Spieler, vier Vereine, ein Pokal. So lautete das Motto des zum ersten Mal ausgetragenen GoldCups. Bei dieser Kooperation der Vereine FC Eintracht Polle, TC Bödexen, TC Lüchtringen und TC Schwarz-Gelb Holzminden waren die besten Herrenspieler der Region Holzminden am Start.

Hierbei kämpften jeweils die Nr. 1 und die Nr. 2 der vier Vereine im K.O.-Modus  um den Titel und um das Recht, den GoldCup im nächsten Jahr austragen zu dürfen. Ein hervorragender Gastgeber in diesem Jahr war der TC Bödexen. Im ersten Halbfinale trafen die Dauerrivalen Steffen Lauritis (TC SG Holzminden) und Florian Bruns (FC Eintracht Polle) aufeinander. Wie schon in vielen Begegnungen zuvor, war es ein äußerst enges Match, welches Lauritis am Ende knapp mit 1:6, 6:2 und 10:8 für sich entscheiden konnte.

Im zweiten Halbfinale setzte sich Dennis Burow (TC SG Holzminden) gegen Jens Wittenberg (FC Eintracht Polle) mit 6:1 und 7:5 durch. Im Spiel um den dritten Platz siegte Florian Bruns gegen Jens Wittenberg deutlich mit 6:3 und 6:0. Im Finale konnte sich Lauritis nach einem spannenden Match mit 6:4 und 6:4 gegen seinen Vereinskameraden Burow durchsetzen. Insgesamt war der GoldCup ein voller Erfolg. Spieler und auch die Zuschauer wünschen sich unbedingt eine Wiederholung im nächsten Jahr.

Foto: TC Schwarz-Gelb Holzminden

Lauritis gewinnt Finale des GoldCups - Auf Twitter teilen.

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News