Schnellkontakt: redaktion@holzminden-news.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04
Jobbörse FANKURVE Veranstaltungskalender Unsere Partnerzeitungen Restaurants

01.09.2015 - 10:55 Uhr

MTV Altendorf bietet erstes Schnuppertraining im Doce Pares Eskrima an

Holzminden (red). Wenn man die über 35 Eskrimadores von Abteilungsleiter und Cheftrainer Stefan Rössel befragt, stellt sich schnell heraus, dass man den meisten Verwandten und Freunden erklären muss, was das genau ist, „dieses Eskrima“.

„Das wollen wir ändern“, sind sich Stefan Rössel, 1. Dan Doce Pares Eskrima und Co-Trainer Leif Schregel, Basic Instructor Doce Pares Eskrima, einig. Die beiden geben die Trainingseinheiten in diesem exotischen Kampfsport beim MTV Altendorf, dessen Eskrima-Abteilung sich zweimal wöchentlich trifft. Hier lernen und lehren wir effektive Selbstverteidigung, die es wahrlich noch gibt und die sogar im 21. Jahrhundert noch weiterentwickelt wird, ohne die ursprünglichen Gedanken an die Kampfkunst zu verlieren zu verlieren.

„Konkret geht es um Einzelstock- und Doppelstocktechniken, Selbstverteidigung mit und ohne Schlag-, Hieb- und Stichwaffen gegen bewaffnete und nicht bewaffnete Gegner. Es geht um Drills und Übungschoreografien, die die effektive Stockführung und den wirkungsvollen Einsatz von Alltagsgegenständen im Verteidigungsfall schulen“, erklärt Schregel. „Hierbei ist es uns wichtig, immer die Sicherheit im Auge zu behalten und insbesondere in der technischen Ebene auf höchstem Niveau zu arbeiten. Die Effektivität wird so am besten herausgearbeitet“, so Schregel weiter.

Um diesen interessanten Kampfsport zu größerer Bekanntheit zu verhelfen und noch mehr Interessierten einen Zugang hierzu zu verschaffen, kann man sich ab sofort für ein Schnuppertraining mit drei Trainingseinheiten anmelden. „Am 17. und 24. September sowie 1. Oktober 2015 jeweils von 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr werden wir uns in der Sporthalle der „Schule an der Weser“ in der Uferstraße 16, 37603 Holzminden, treffen und einen speziellen Schnupperkurs geben“, freut sich Danträger Rössel.

Für 15 Euro wird die Ausrüstung an allen drei Terminen vom Verein gestellt und somit ein Teil der Verschleißkosten gedeckt. Das eigene Übungsequipment kann im Anschluss natürlich auch für einen kleinen Aufpreis käuflich erworben werden. Für die Teilnahme ist ein Mindestalter von 18 Jahren erforderlich. Um Anmeldung wird gebeten. Die Anmeldung richten alle Interessierten bitte an Doce Pares Weserbergland / MTV Altendorf, Stefan Rössel: Tel. 0151/24285822, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Weitere Informationen befinden sich auf der Webseite des MTV Altendorf: www.mtv-altendorf.de unter „Sportangebote“ -> Doce Pares Eskrima.

Foto: MTV Altendorf

MTV Altendorf bietet erstes Schnuppertraining im Doce Pares Eskrima an - Auf Twitter teilen.

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News