Schnellkontakt: redaktion@holzminden-news.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04
Jobbörse FANKURVE Veranstaltungskalender Unsere Partnerzeitungen Restaurants

16.08.2015 - 11:40 Uhr

DRK geht neue Wege bei Blutspendenaktion - Uwe Schünemann begrüßt Kooperation mit McDonald

Holzminden (red). Immer wieder schlagen die Krankenhäuser Alarm: „Die Blutreserven werden knapp“. Deshalb wirbt das Deutsche Rote Kreuz intensiv für Blutspenden. Mit großem Engagement organisieren die ehrenamtlichen Helferinnen entsprechende Termine in Schulen, bei der Bundeswehr oder in großen Firmen. Seit jüngster Zeit besteht eine Kooperation mit der McDonald-Filiale Holzminden.

„Das ist eine tolle Aktion, um dringend benötigte neue Spender zu gewinnen“, sagt der Landtagsabgeordnete Uwe Schünemann. Besser könne man gerade auch die junge Generation nicht auf dieses wichtige Thema aufmerksam machen. Blutspenden rettet Leben – das werde einem oftmals erst deutlich, wenn ein enges Familienmitglied betroffen ist. „Ich selber habe mich viel zu spät damit beschäftigt“, gibt Uwe Schünemann zu. „Ich werde zukünftig nicht nur dafür werben, sondern auch regelmäßig selber Blut spenden“. Die Betreuung durch das DRK sei vorbildlich und herzlich.

Foto: CDU

DRK geht neue Wege bei Blutspendenaktion -  Uwe Schünemann begrüßt Kooperation mit McDonald - Auf Twitter teilen.

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News