Schnellkontakt: redaktion@holzminden-news.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04
Jobbörse FANKURVE Veranstaltungskalender Unsere Partnerzeitungen Restaurants

12.01.2017 - 11:25 Uhr

Annika Roloff sieht sich auf einem guten Weg

alt

Leverkusen/Holzminden (rw). Annika Roloff hat einen ordentlichen Saison-Auftakt hingelegt. Die Athletin vom MTV 49 Holzminden überquerte beim „Season Opening“ der deutschen Stabhochspringer 4,30 Meter.

„Insgesamt war es in Ordnung. Beim Wettkampf hätte es etwas besser laufen können. Zehn bis 20 Zentimeter mehr hätte ich mir schon gewünscht“, sagte die 25-Jährige, die am Ende Platz zwei hinter Victoria von Eynatten, die für die gleiche Höhe weniger Versuche benötigte. Aber nicht nur das Event am Sonntag stand in Leverkusen auf dem Programm.

Dank der hochmodernen Messanlage konnte Roloff ihre aktuelle Werte überprüfen. „Ich habe gesehen, dass das Technik-Training nicht umsonst war“, sagt die Holzmindenerin. Unter anderem sei zu verzeichnen gewesen, dass sie dem Stab mehr Energie nach dem Absprung zufügen kann. Roloff dazu: „Das bringt mir zehn Zentimeter mehr. Auch mein Anlauf ist vom Stabtrageverhalten her besser geworden.“

Jetzt wolle sie noch die verbesserten Dinge weiter optimieren. Zudem müsse es nach der Latten-Überquerung noch „geschmeidiger“ ablaufen. Weiter geht’s nach einem wettkampffreien Wochenende in Hannover mit den Landesmeisterschaften. Hier ist ihr der Titel eigentlich schon sicher. Weil nur Roloff startet, muss sie „nur“ ihre Einstiegshöhe überqueren. Auf harte Konkurrenz trifft die 25-Jährige am 28. Januar bei einem Stabhochsprung-Meeting in Frankreich sowie eine Woche später in Düsseldorf. Dort geht unter anderem die Olympia-Zweite Sandi Morris (USA) an den Start.

Annika Roloff sieht sich auf einem guten Weg  - Auf Twitter teilen.

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News