Schnellkontakt: redaktion@holzminden-news.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04
Jobbörse FANKURVE Veranstaltungskalender Unsere Partnerzeitungen Restaurants


20.04.2017 - 12:46 Uhr

Familie von NS-Opfer Otto Kunkel gesucht

Neuhaus (red). Zwei Ringe und eine Taschenuhr wurden dem aus Holzminden stammenden Schneider Otto Kunkel von den Nazis abgenommen, als er verhaftet und ins Konzentrationslager eingeliefert wurde. Der International Tracing Service (ITS) möchte diese persönlichen Gegenstände an Nachfahren aushändigen.

 

20.04.2017 - 12:22 Uhr

„Aktiv leben - gesund alt werden“ - Treffen des Seniorengesprächskreises

Holzminden (red). Auf Einladung des Senioren- und Pflegestützpunktes des Landkreises Holzminden trafen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Gesprächskreises „Aktiv leben- gesund alt werden“ zu einem gemütlichen Osterbrunch in der Senioreneinrichtung „Residenz zur Weserbrücke“ in Holzminden. Silvia Kieven und Irmhild Schulze vom Senioren- und Pflegestützpunkt freuten sich über die rege Teilnahme. Der Osterbrunch in entspannter Atmosphäre regte zum Gesprächsaustausch an.

 

20.04.2017 - 12:18 Uhr

Tipps und Ratschläge für die Bewerbung

Holzminden (red). Es kommt auf die Einzigartigkeit der Bewerbung und den Erfolg an, nicht auf eine möglichst große Anzahl an Bewerbungen. In Kooperation mit der Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft für das Weserbergland bietet die Kreisvolkshochschule Holzminden an drei Vormittagen vom 3. bis 5. Mai 2017 jeweils von 9.00 bis 14.00 Uhr ein Bewerbungstraining an. Der Kurs setzt auf Qualität bei der Bewerbung.

 

19.04.2017 - 13:36 Uhr

Saisoneröffnungsfahrt der „Flotte Weser“

Holzminden (red). Die Saison kann beginnen. Am kommenden Sonntag lädt die „Flotte Weser“ zur Saisoneröffnungsfahrt von Bad Karlshafen nach Hameln ein. Gegen 15 Uhr macht der Dampfer halt in Holzminden. Am Weserkai werden die Schiffe offiziell von der Streetband des Jazzclub Holzminden begrüßt.

 

19.04.2017 - 09:19 Uhr

Versöhnung durch „ADONIA“ rechtzeitig zu Ostern

Holzminden (mk). „Adonia“ steht bereits seit 2001 für Musicalerlebnisse der besonderen Art. Zum fünften Mal war kürzlich ein regionaler Projektchor mit Band in Holzminden. Vor der ausverkauften Stadthalle begeisterten rund 70 jugendliche Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwischen 12 und 19 Jahren, gemeinsam mit 15 ehrenamtlichen Helfern ihr Publikum restlos. Auf Initiative der Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Holzminden mit Pastor Evan Schaefer lud die Jugendorganisation „Adonia e.V.“ zum Musical „Josef“ ein.

 

18.04.2017 - 09:42 Uhr

BBS Holzminden: BFS Pflegeassistenz wurde zertifiziert

Holzminden (red). Pflegeassistenten mit einer guten Ausbildung sind hoch begehrt. Und die Berufsbildenden Schulen der Georg-von-Langen-Schule, Berufsbildende Schulen Holzminden suchen noch Auszubildende. Start ist der 1. August. Wer sich bewirbt, lernt einen Job der Spaß macht und zudem gute Karrierechancen bietet, sagt der zuständige Abteilungsleiter Helmut Affelt. 

„Was gibt es denn besseres als Menschen zu helfen?“, fragt Helmut Affelt. Manche jungen Frauen und Männer lassen sich an den Berufsbildenden Schulen Holzminden zur Pflegeassistentin/zum Pflegeassistenten ausbilden. Nach zwei Jahren Unterricht haben sie es nun beinahe geschafft. Nach dem Abschluss stehen den Absolventen in der Kranken- und Altenpflege alle Möglichkeiten offen.

 

17.04.2017 - 12:19 Uhr

Start Duftseminare 2017: Duftendes Angebot im Torhaus am Katzensprung - Neu: Weinseminare in der Stadt der Düfte und Aromen

Holzminden (red). Mit dem Frühling beginnen in Holzminden auch wieder die beliebten Duftseminare des Parfumeur-Createurs Karl Heinz Bork im Museum Torhaus am Katzensprung. An vier Samstagen 17.Juni, 22.Juli, 5. August und 28.Oktober sind alle Interessierten eingeladen im Rahmen eines 1-½ stündigen kleinen Duftseminars in die Welt der Düfte und Parfums einzutauchen. Die Seminare beginnen jeweils um 13:00 Uhr. In den Kosten von 15,00 Euro ist ein kleiner Parfumflakon enthalten.

 

16.04.2017 - 12:09 Uhr

Volksbank Weserbergland überreicht Scheck über 10.800 Euro an den Kulturverein Holzminden

Holzminden (red). Zu den Zielen des Kulturvereins Holzminden gehört es, dem Publikum in der Region in jeder Saison ein vielfältiges und qualitativ hochwertiges Konzert- und Theaterprogramm anzubieten. Ein Blick in das Programmangebot dieser Saison dürfte dieses bestätigen. Hervorragende Qualität hat jedoch ihren Preis. 

 

16.04.2017 - 11:29 Uhr

Osterwochenende endet für Kradfahrer im Krankenhaus

Holzminden (red). Glück im Unglück hatte am Samstagnachmittag ein 57 Jahre alter Kraftfahrer aus den Niederlanden, der auf der L 550 zwischen Holzminden und Boffzen verunglückt ist. Auf regennasser Fahrbahn kam der Niederländer im Kurvenbereich ins Rutschen und stürzte schließlich auf die Fahrbahn. Ein Entgegenkommender Fahrer eines Kleintransporters konnte dem Niederländer nicht mehr ausweichen, so dass es zur Kollision der Fahrzeuge kam.

 

16.04.2017 - 11:14 Uhr

„Auf einen Kaffee mit…“ Modeblogger Umut Gün

Holzminden (my). Er hat mit Fußball angefangen und sogar als Profi gespielt, sich dann aber doch seiner wahren Leidenschaft, der Mode, gewidmet. Modeblogger Umut Gün aus Höxter-Stahle vertreibt seine eigenen Kreationen über das Label „#UMUTGUN“, hat eine große Fanbase in den sozialen Netzwerken und ist liebevoller Vater. Unsere freie Mitarbeiterin Melike Yasaroglu hat ihn auf einen Kaffee getroffen und Gespräche über Provokation, Scheitern und Familienleben geführt. 

Was zieht man eigentlich an, wenn man mit einem Modeblogger verabredet ist? Ratlos stehe ich vor meinem Kleiderschrank; entscheide mich für Jeans, weißes T-Shirt und Blazer. „Du siehst gut aus“, lobt er mich, „aber mit einer Lederjacke würdest du mir noch besser gefallen.“ Aber das sagt er so charmant, kombiniert mit einem strahlenden Lächeln, dass ich ihm unmöglich böse sein kann. Umut Gün, besser bekannt als Umut Gun, wie er sich auf Facebook und Instagram nennt, hat ursprünglich im Kaufhaus Schwager gelernt, arbeitet seit knapp drei Jahren im Modehaus Klingemann in Höxter und war schon als Stylist für Zalando tätig. Er ist ein Freigeist mit großer Klappe, offen, zugänglich und schon immer ein bisschen anders. 

„Ich provoziere gerne und verkleide mich nicht. Ich bin so wie ich bin“, erklärt Umut und berichtet von Kunden, die ihm mit Vorurteilen begegnen, weil er sie in zerrissener Jeans bedient, und von kritischen Blicken, die er erntet, wenn er durch die Stadt läuft. Aber er erzählt auch von Kunden, die eigens wegen ihm kommen und dass er manchmal sogar der ganz persönliche Styleberater seiner Frau Sevda ist. Seine Inspiration bezieht der einzige Modeblogger in unserer Region aus Zeitschriften, sozialen Netzwerken und Showrooms, die er beruflich besucht. Und daraus kreiert er seine ganz eigene Mode: er bearbeitet zum Beispiel schlichte Sweatshirts und Shirts, zerreißt oder bemalt sie und verkauft sie unter seinem eigenen Label „#UMUTGUN“. Zuhause hat er dafür den Esstisch zur Werkbank umfunktioniert. Manchmal arbeitet er auch im Garten seiner Eltern in Holzminden.

Der coole und stylische Typ hat aber auch eine weiche Seite; sie heißt Efecan und ist elf Monate alt. Umuts Augen werden ganz weich und er lächelt, wenn er von seinem kleinen Sohn erzählt. „Es ist nicht einfach“, gibt er zu, weil er als Verkäufer viel an den Wochenenden arbeiten muss und nebenbei seinen Blog pflegt – viel Zeit bleibt da nicht. „Umso mehr genießen wir jede Sekunde, die wir gemeinsam haben“, ergänzt Umut. Und auch wenn es ihm oft nicht leicht fällt, auch mal streng gegenüber Efecan sein zu müssen: Umut wirkt auf mich wie ein fürsorglicher Vater. 

Über seine frühere Karriere als Profi-Fußballer – unter anderem beim 1. FC Nürnberg – redet er nicht gerne. Ich sehe ihm an, wie schwer es ihm fällt. Er spricht dennoch offen über die hohen Erwartungen seiner Familie und vor allem seines Vaters, die er beizeiten nicht erfüllen konnte und wie ungern er Menschen enttäuscht. „Ich habe es versucht und es hat nicht funktioniert. Fußball ist abgehakt“, sagt Umut. All das klingt nach einer harten Zeit, die ihn aber auch wieder zurück ins Weserbergland gebracht hat. Ob er sich das selber verziehen hat? Einen Moment denkt er nach, bejaht die Antwort aber.

Heute hat Umut scheinbar unbändige Energie, sein Lachen steckt an und der Erfolg gibt ihm Recht. Die Erklärung ist einfach: „Denn ich habe meine Leidenschaft und meinen inneren Motor gefunden – die Mode.“

Eine ungewöhnliche Idee, ein tolles Projekt für unsere Region oder ein spannender Job… Holzmindener, die etwas Interessantes zu erzählen haben, gehören in unsere neue Reihe „Auf einen Kaffee mit…“, die jeden zweiten Sonntag erscheint. Ihre Vorschläge können Sie uns gerne mailen an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Die nächste Folge erscheint am Sonntag, 30. April 2017.

 

14.04.2017 - 07:50 Uhr

Amsel, Drossel, Fink oder Star? Mit der richtigen App wissen wir, wer es wirklich war!

Holzminden (red). Vogelstimmenwanderung für Kinder Jetzt im Frühling singen viele Vögel, an ihrem Gesang kann man sie unterscheiden. Der NABU lädt am Sonnabend, den 22. April, Kinder ab 6 Jahren zu einer Vogelstimmenwanderung auf den Horstberg in Holzminden ein. Jüngere Kinder sind in Begleitung eines Erwachsenen willkommen.

 

14.04.2017 - 07:29 Uhr

Schon die Vorteile des Handyparkens genossen? Wir zeigen, wie es geht

Holzminden (red). Kommt Ihnen folgende Situation bekannt vor? Sie und Ihre Familie unternehmen einen Einkaufsbummel in der Innenstadt. Sie haben ausreichend Zeit und gute Laune mitgebracht. Mit einem Eis in der Hand und den warmen Sonnenstrahlen im Gesicht, die jeden einzelnen Besucher willkommen heißen, flanieren sie sorglos die Fußgängerzone entlang.

 

13.04.2017 - 16:35 Uhr

Das Hochmoor Mecklenbruch im Forstamt Neuhaus ist ein ganz spezieller Lebensraum mit zahlreichen Geheimnissen

Neuhaus (red). „O schaurig ist’s, übers Moor zu gehen…“ schrieb einst schon Annette von Droste-Hülshoff in ihrer Ballade „Der Knabe im Moor“. Dieser Vers der deutschen Dichterin beschreibt auch heute noch überaus treffend das Gefühl, das manchen Moorbesucher überkommt, wenn er sich diesem ganz speziellen Lebensraum nähert.

 

13.04.2017 - 16:32 Uhr

Migrantinnen und Migranten in Arbeit: Ein Projekt der KVHS

Holzminden (red). Das Ziel des Projektes „MiA - Migrantinnen und Migranten in Arbeit“ ist es, den Weg auf den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Die Kreisvolkshochschule Holzminden bietet aktuell dieses Programm an. Gefördert wird das Projekt über den Europäischen Sozialfonds, den Landkreis Holzminden sowie die Arbeitsagentur.

 

13.04.2017 - 07:01 Uhr

Roxy-Kino: Das neue Kinoprogramm

Holzminden (red). Das neue Kinoprogramm startet in dieser Woche im Roxy-Kino Holzminden. Wir stellen Euch das neue Programm vor.

 

12.04.2017 - 07:04 Uhr

Erweiterte Öffnungszeiten ab Ostermontag im Hallenbad Holzminden

Holzminden (red). Die Öffnungszeiten des Hallenbades Holzminden werden ab Ostermontag, 17. April, für alle Schwimmbegeisterten, Familien und Sportlern attraktiv erweitert.

 

12.04.2017 - 06:53 Uhr

Heute: Adonia-Musical JOSEF in Holzminden - 37 Projektchöre bringen das neue Musical deutschlandweit 148 Mal auf die Bühne

Holzminden (red).  Holzminden. 79 junge Menschen, vereint als Adonia-Projektchor und Band, sind am heutigen Mittwoch um 19.30 Uhr in der Stadthalle Holzminden zu erleben. Veranstalter sind die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Holzminden und die Jugendorganisation Adonia e.V.

Das Musical JOSEF Von seinen eifersüchtigen Brüdern beinahe umgebracht.

 

11.04.2017 - 17:34 Uhr

Wildpark-Rallye am Ostermontag verspricht Spaß für die ganze Familie

Neuhaus (red). Der Wildpark Neuhaus der Niedersächsischen Landesforsten ist immer einen Besuch wert. Auf rund 60 Hektar Fläche tummeln sich hier, inmitten der Solling-Vogler-Region im Weserbergland, etwa 40 verschiedene, heimische Wildtierarten. Diese lassen sich in den großzügigen Gehegen, die dem natürlichen Lebensraum der Tiere nachempfunden sind, bestens beobachten. Täglich öffnet der Wildpark Neuhaus seine Pforten für interessierte Besucher, so auch am kommenden Oster-Wochenende. Für den Ostermontag, 17. April, hat sich das Wildpark-Team dabei noch eine ganz besondere Aktion ausgedacht: Von 9 bis 17 Uhr können Familien mit ihren Kindern bei der Wildpark-Rallye auf eine spannende Entdeckungsreise gehen.

 

11.04.2017 - 14:38 Uhr

Karwoche und Ostern in der Lutherkirche

Holzminden (red). Von der Finsternis ins Licht, vom Tod ins Leben. Das ist das Thema der Karwoche und Ostern. In der Lutherkirche soll der Spannungsbogen in der Karwoche erlebbar werden, durch besondere Gottesdienste. Am Mittwoch findet zur Einstimmung um 19 Uhr eine Passionsandacht mit Liedern und Melodien aus Taizé statt. Gründonnerstag lädt die Gemeinde zum Tischabendmahl ins Gemeindehaus ein.

 

10.04.2017 - 10:34 Uhr

Entscheidungsprozesse und Integrationspolitik in kleinen Städten: HAWK in Holzminden lädt zum öffentlichen Expertengespräch ein

Holzminden (red). Am Mittwoch, 19. April 2017, veranstaltet die HAWK um 17.00 Uhr ein Expert/inn/engespräch zum Thema „Anerkennung und Vertrauen“. Konkret geht es um stadtentwicklungspolitische Entscheidungsprozesse und Integrationspolitik in kleinen Städten. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen.

 

10.04.2017 - 09:31 Uhr

Ostersamstag: AWH-Anlagen geschlossen

Kreis Holzminden (red). Am Ostersamstag haben alle Entsorgungsanlagen der AWH geschlossen, dazu gehören alle Wertstoffsammelplätze, die Deponie in Delligsen sowie das Entsorgungszentrum in Holzminden.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 58

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News