Schnellkontakt: redaktion@holzminden-news.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04
Jobbörse FANKURVE Veranstaltungskalender Unsere Partnerzeitungen Restaurants

31.05.2017 - 07:48 Uhr

Führung für sehende und nicht sehende Menschen

Silberborn (red). Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Tasten sind die klassischen fünf Sinne des Menschen. Sie lassen uns Eindrücke und Reize wahrnehmen und helfen uns, uns in unserer Umgebung zu orientieren.

Gerade der Sehsinn ist einer der wichtigsten Informationsgeber des Menschen, denn mit den Augen nimmt er einen Großteil seiner Umwelt wahr. Bis zu 80 Prozent der Informationen über die Außenwelt werden über das Auge aufgenommen – dabei kann bis zu einem Viertel des Gehirns beschäftigt werden.

Doch Wahrnehmung funktioniert auch ohne zu sehen. Denn das bestehende Manko kann bis zu einem gewissen Teil durch die restlichen Sinne aufgefangen werden. So ist es möglich, die Welt auch als nicht sehender Mensch wahrnehmen und im sprichwörtlichen Sinne begreifen zu können.

Sehende und nicht Sehende können am 11. Juni in der Solling-Vogler-Region im Weserbergland zu einer ganz besonderen Entdeckungsreise gehen. Denn dann lädt der Naturpark Solling-Vogler zu einer geführten Wanderung unter dem Motto „Ohne Moos nichts los“ durch das Hochmoor Mecklenbruch im Forstamt Neuhaus. Um 14 Uhr startet die rund zweieinhalbstündige Tour unter Leitung von Christine Helms.

Die zertifizierte Waldpädagogin der Niedersächsischen Landesforsten führt gemeinsam mit Gästeführerin Doris Müller durch diesen ganz besonderen Lebensraum. Die beiden erklären, welche Lebenskünstler hier zu Hause sind, warum sich fleischfressende Pflanzen im Hochmoor so wohl fühlen und Moorleichen im Mecklenbruch nur ein Mythos sind. Gleichwohl zeigen sie, wie man die Schönheiten der Natur mit all seinen Sinnen erleben kann. Treffpunkt der Wanderung ist der Parkplatz Ortsausgang Silberborn in Richtung Dassel. Die Kosten liegen bei 4 Euro pro Person, festes Schuhwerk ist erforderlich. Um Anmeldung unter Tel. 05536/1313 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. wird gebeten. Weitere Informationen sind bei der Solling-Vogler-Region im Weserbergland, www.sollingvogler-region.de und unter Tel. 05536/960970 erhältlich.

Foto: SVR

Führung für sehende und nicht sehende Menschen - Auf Twitter teilen.

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News