Schnellkontakt: redaktion@holzminden-news.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04
Jobbörse FANKURVE Veranstaltungskalender Unsere Partnerzeitungen Restaurants

29.05.2017 - 16:53 Uhr

„Eine große, tolle, schöne, zum Mitfiebern einladende Veranstaltung“: Stadtmarketing sieht etwas Großes bevorstehen

Holzminden (kp). „Wir wollten mal etwas ganz Neues machen“, fängt Ralf Schwager zu erzählen an. Etwas, was es so in Niedersachsen noch nicht gegeben habe: „Und es wird mitten auf dem Marktplatz stattfinden.“

Gemeint ist der erste Holzmindener City-Biathlon, den das Stadtmarketing am 8. Oktober zusammen mit der Agentur inMOTION ausrichten wird. Der City-Biathlon wird im Rahmen der Auf-Schalke-Tour 2017 stattfinden. Mit einer in Holzminden eingelegten Etappe wird es die einzige Veranstaltung dieser Art in Niedersachsen sein.

„An dieser Stelle machen wir einen großen Aufruf“, sagt Christina Littkemann, „denn jeder, ab 12 Jahre, ist zum Staffelbiathlon eingeladen, egal ob Familie, Freunde, Stammtische oder Schützenvereine.“ Die einzigen Voraussetzungen: Maximal 25 Staffeln, bestehend aus vier Personen, dürfen an den Start gehen und die antretenden Teams sollen nach Möglichkeit einen lustigen Namen und kreative Outfits mitbringen. „Die kreativste Staffel wird prämiert“, verspricht Katrin Konradt.

Um ein Gespür für die Handhabung der Gewehre zu bekommen, wird am selben Tag ein Übungsschießen angeboten. Üben kann wichtig sein, denn: Die Siegerstaffel des Finales wird zum Biathlon-Stadtmeister gekürt, erhält einen Wanderpokal und gewinnt zudem das Premiumpaket mit vier Tickets für den Biathlon auf Schalke 2017.

Viel vorgenommen, um das Herbstfest zu ersetzen

„Herbstfest macht jeder“, sagt Ralf Schwager und begründet damit, warum diese Veranstaltung zukünftig durch den City-Biathlon ersetzt werden soll. Für eine erfolgreiche Premiere haben sich die Organisatoren viel vorgenommen.

Wenn die Teilnehmer mit Lasergewehren auf Zielscheiben schießen und eine knapp 500 Meter lange Strecke um den Marktplatz laufen, soll ihnen dabei von an den Außenseiten aufgestellten Tribünen aus zugejubelt werden. Zudem will das Stadtmarketing-Team noch Prominenz aus dem Profi-Biathlon für die Veranstaltung gewinnen.

Neben einem verkaufsoffenen Sonntag, Cheerleadern und Kinderwettkämpfen wird es auch eine Band für die musikalische Umrahmung geben. „Wir hoffen, dass wir dadurch mindestens 5000 Zuschauer bekommen“, erklärt der Stadtmanager.

Die Anmeldung erfolgt gegen eine Anmeldegebühr in Höhe von 20 Euro pro Staffel beim Stadtmarketing. Weitere Informationen zu dem Event gibt es unter www.biathlon-tour.de. Wenn potentielle Sponsoren Interesse haben, die Veranstaltung finanziell zu unterstützen, kann beim Stadtmarketing Holzminden Kontakt aufgenommen werden.

„Eine große, tolle, schöne, zum Mitfiebern einladende Veranstaltung“: Stadtmarketing sieht etwas Großes bevorstehen - Auf Twitter teilen.

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News