Schnellkontakt: redaktion@holzminden-news.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04
Jobbörse FANKURVE Veranstaltungskalender Unsere Partnerzeitungen Restaurants

08.05.2017 - 14:14 Uhr

Johanniter aus Holzminden bilden neue Schulsanitäter aus

Holzminden/Salzhemmendorf (red). Stolz nahmen am Donnerstag, den 4. Mai, gleich zehn Schülerinnen und Schüler der Kooperativen Gesamtschule in Salzhemmendorf ihre Urkunde zur Ausbildung zum Schulsanitäter von Schulleiterin Christine Sprengel in Empfang. Anne-Katrin Multhoff, Ausbildungsleiterin der Johanniter aus Holzminden, hatte mit den Schülern in den vergangenen Wochen intensiv Erste Hilfe trainiert.

"Wie reagiere ich richtig in einem Notfall, wie unterscheide ich kleinere Verletzungen von größeren und wie beruhige und tröste ich verletzte oder kranke Personen?" Auf diese Fragen wissen die neuen Schulsanitäter jetzt eine Antwort und haben auch gelernt professionell zu handeln. Anne-Katrin Multhoff freut sich: "Wir haben viel Zeit in das Lernen von Theorie und in praktische Übungen investiert, aber wir sind uns alle einig: Die Mühe hat sich gelohnt. Denn der Sanitätsdienst macht vor allen Dingen eines: ganz großen Spaß."

Neben ihren Urkunden erhielten die Schüler auch neue Mobiltelefone, über die sie nach einem festen Dienstplan während der Unterrichtszeit alarmiert werden können, um Erste Hilfe zu leisten. Informationen zum Thema Bevölkerungs- und Katastrophenschutz sowie die Rolle des Ehrenamts unter www.mission-bevölkerungsschutz.de. Die Johanniter suchen immer neue Helfer. Für Interessierte, die sich ehrenamtlich engagieren wollen und mehr über Möglichkeiten vor Ort erfahren möchten: www.helden-bitte-melden.de.

Foto: Johanniter

Johanniter aus Holzminden bilden neue Schulsanitäter aus - Auf Twitter teilen.

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News