Schnellkontakt: redaktion@holzminden-news.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04
Jobbörse FANKURVE Veranstaltungskalender Unsere Partnerzeitungen Restaurants

07.05.2017 - 16:43 Uhr

Treffen der MS-Selbsthilfegruppe

Holzminden (red). Die anerkannte MS-Selbsthilfegruppe Holzminden/Einbeck im Landesverband der DMSG Niedersachen möchte MS Betroffene über nachstehende Veranstaltungen informieren. Am 9. Mai findet das nächste MS-Selbsthilfegruppentreffen im Gemeindehaus der St.-Josef-Gemeinde um 18 Uhr in Holzminden, Ernst-August-Str. 10 statt. Betroffene, welche bisher noch nicht an den Gruppentreffen teilgenommen haben, sind herzlich eingeladen und willkommen. Weiter möchte die MS-Selbsthilfegruppe auf die Veranstaltung "Seesener Ms - Patientenforum" hinweisen, welche am 16. Juni um 15 Uhr in der Asklepios-Klinik Schildautal, Karl-Herold-Str. 1 stattfindet. Thema der Veranstaltung: "Fatigue bei Mutipler Sklerose.

Ziel der Veranstaltungsreihe ist mit der Themenwahl mit Gästen im Bespräch zu bleiben und zu Erfahrungen zu neuen Entwicklungen und zu Fragen der Behandlung der MS auszutauschen. Mit der Themenwahl "Fatigue" wird der Schwerpunkt aus neuropsychologische Sicht betrachtet. Nach der Einführung wird Frau Prof. Iris-Katharina Penner, national und international renomierte Expertin, ein Update zur Fatigue bei MS geben. Bei weiteren Fragen wenden sich Interessierte an den Kontaktgruppenleiter der MS-Selbsthilfegruppe Holzminden unter der Telefonnummer 05531/5648.

Treffen der MS-Selbsthilfegruppe - Auf Twitter teilen.

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News