Schnellkontakt: redaktion@holzminden-news.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04
Jobbörse FANKURVE Veranstaltungskalender Unsere Partnerzeitungen Restaurants

27.04.2017 - 07:54 Uhr

Nach Hinweis eines aufmerksamen Bürgers: Polizei stellt Fahrraddieb auf frischer Tat

Holzminden (red). Am Mittwoch bei helllichten Tage beobachtete ein aufmerksamer Bürger, wie sich ein Mann an einem Fahrrad zu schaffen machte. Der Mann war gerade dabei, mit einem Hammer und einem Seitenschneider ein Seilschloss zu durchtrennen, mit dem ein Fahrrad gesichert war. Der Zeuge machte alles richtig und verständigte sofort die Polizei.

Die eingesetzten Polizeioberkommissare Rhabea Tater und Karlheinz Schmereim waren schnell vor Ort und konnten den Tatverdächtigen noch am Tatort mit dem Fahrrad feststellen. Bei diesem handelt es sich um einen aus Bulgarien stammenden 32-jährigen Mann, der seinen Wohnsitz aber in Holzminden hat. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Tatverdächtige dann wieder entlassen. Er wird sich demnächst vor dem Amtsgericht Holzminden wegen Diebstahls verantworten müssen.

Ob dieser möglicherweise auch noch weitere Fahrraddiebstähle begangen hat, müssen die Ermittlungen des Kriminal- und Ermittlungsdienstes in den nächsten Tagen ergeben.

Foto: Polizei

Nach Hinweis eines aufmerksamen Bürgers: Polizei stellt Fahrraddieb auf frischer Tat - Auf Twitter teilen.

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News