Schnellkontakt: redaktion@holzminden-news.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04
Jobbörse FANKURVE Veranstaltungskalender Unsere Partnerzeitungen Restaurants

05.04.2017 - 07:43 Uhr

Der Verein „Kinderbetreuung Holzminden“ ist für Tagesmütter da - Die Jahreshauptversammlung zeigt das Engagement der Vereinsaktiven

Holzminden (red). Die diesjährige Mitgliederversammlung wurde von vielen Tagesmüttern, langjährigen und neuen Mitgliedern und Interessierten besucht. Der Vorsitzende des Vereins, Hendrik Hachenberg, begrüßte die Anwesenden und skizzierte die Vorstandsarbeit, die im Jahr 2016 geleistet wurde. Zentrale Aufgabe des Vorstands ist, das rechtliche Gerüst für den Verein zu bieten und Lobbyarbeit für die Tagesmütter und -väter im Landkreis zu leisten. Diese Arbeit wird von allen Mitgliedern sehr geschätzt.

Nachdem auch der Blick auf den Vereinshaushalt belegte, dass sehr gute Arbeit geleistet wurde, wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Für den Beirat des Vereins berichtete Martina Arneke von den im Jahr 2016 organisierten und durchgeführten Aktivitäten wie dem obligatorischen und beliebten Laternenumzug und Mitwirkung am Kauffmannsgarten- und Interkulturellen Fest. Auch für dieses Engagement wurde herzlich gedankt.

Nachdem Karen Demann und Dörthe Oppermann für die Mitarbeiterinnen des Familien- und Kinderservicebüros die aktuellen Sachstände rund um die Kindertagespflege dargelegt und darauf hingewiesen hatten, dass es eine große Nachfrage nach der individuellen und flexiblen Betreuung durch Tagesmütter und –väter im gesamten Landkreis gibt, erklärten sie, dass ab Herbst 2017 wieder ein Qualifizierungskurs stattfinden wird, der auf die Aufgaben der Kindertagesspflegepersonen vorbereiten wird.

Alle Interessenten können sich im Verein Kinderbetreuung unter der Telefonnummer 05531 5545 unverbindlich beraten lassen. Den tätigen Tagesmüttern und -vätern wurde herzlicher Dank für ihre engagierte und wertvolle Arbeit ausgesprochen. Im Jahr 2016 betreuten die vom Verein begleiteten mehr als 60 aktiven Tagesmütter bis zu 215 Kinder.

Fast 2/3 dieser Kinder waren unter drei Jahren alt. Die älteren Kinder sind zusätzlich zur Kita oder Schule bei Tagespflegepersonen und sind so bestens betreut, während die Eltern ihrem Beruf nachgehen. Als langjährige Mitglieder wurden Ursula Surburg (35 Jahre), Gitta Müller (30 Jahre) und Susanne Harling (25 Jahre) geehrt. Weitere Informationen über die Kindertagespflege und die Vereinsarbeit gibt es im Internet unter www.kinderbetreuung-holzminden.de.

Foto: r

Der Verein „Kinderbetreuung Holzminden“ ist für Tagesmütter da - Die Jahreshauptversammlung zeigt das Engagement der Vereinsaktiven  - Auf Twitter teilen.

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News