Schnellkontakt: redaktion@holzminden-news.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04
Jobbörse FANKURVE Veranstaltungskalender Unsere Partnerzeitungen Restaurants

24.03.2017 - 08:49 Uhr

Abschluss der Corveyer Gesundheitsgespräche mit Dr. Eckhard Sorges - Veranstaltungsreihe geht im Herbst weiter

Höxter (red). Akuter Herzinfarkt - 290.000 Mal im Jahr stellen Ärzte in Deutschland diese Diagnose: Lebensgefahr! "Es ist wichtig, die Symptome frühzeitig zu erkennen und sich dann nicht zu scheuen, den Rettungsdienst unter der Nummer 112 zu verständigen - Jede Minute zählt." Zum Abschluss der 13. Corveyer Gesundheitsgespräche klärte Initiator Dr. Eckhard Sorges, Chefarzt der Medizinischen Klinik I/ Kardiologie am Klinikum Weser-Egge, Standort St. Ansgar Krankenhaus Höxter, die Zuhörer über Symptomatik, Diagnose und Therapie bei Herzinfarkten auf.

"Ein Infarkt ist ein akuter Verschluss der Herzkranzarterie, durch den die Durchblutung des Herzmuskels eingestellt wird. Je mehr Zeit bis zur Wiederöffnung des verschlossenen Gefäßes verstreicht, desto stärker wird das Muskelgewebe beschädigt - und desto schwerer die Folgen", informierte der Kardiologe, dessen Abteilung seit 2013 als sogenannte Brustschmerzeinheit (Chest Pain Unit) u. a. für die Akutversorgung von Herzinfarkten zertifiziert ist. "Dauern also beispielsweise Schmerzen im Brustbereich länger als 20 Minuten an, tätigen Sie den Notruf. Schon im Rettungswagen kann eine Diagnose per EKG gestellt werden und bei uns im Haus werden alle Vorkehrungen getroffen."

Im Anschluss an den Kurzvortrag hatten die Zuhörer im Schloss Corvey die Möglichkeit, ihre Fragen zu stellen. "Aufgeklärte Patienten sind wichtig, damit sie selbst schon die notwendigen Schritte für ihre Therapie einleiten können", erklärte Dr. Eckhard Sorges. Zum 13. Mal hat er die Gesundheitsgespräche inzwischen organisiert und beobachtet, dass immer mehr, vor allem ältere Menschen die Gelegenheit nutzen, sich zu informieren. Im Herbst wird die etablierte Veranstaltungsreihe daher fortgesetzt. "Auch dann werden wir wieder eine gute Mischung aus Themen und Erkrankungen, die viele Menschen betreffen, präsentieren."

Foto: KHWE

Abschluss der Corveyer Gesundheitsgespräche mit Dr. Eckhard Sorges - Veranstaltungsreihe geht im Herbst weiter - Auf Twitter teilen.

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News