Schnellkontakt: redaktion@holzminden-news.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04
Jobbörse FANKURVE Veranstaltungskalender Unsere Partnerzeitungen Restaurants

23.02.2017 - 08:57 Uhr

Energieeffizienz im Unternehmen - gewusst wie: Infoabend der Volksbank Weserbergland und Stiebel Eltron ein voller Erfolg

Kreis Holzminden (red). Kürzlich haben die Volksbank Weserbergland und die Firma Stiebel Eltron zum ersten gemeinsamen Infoabend für Firmenkunden in den Energy Campus der Firma Stiebel Eltron eingeladen. Die Resonanz war sehr gut, über 60 Interessierte waren der Einladung gefolgt.

Matthias Riemenschneider, Trainer Energy Campus Stiebel Eltron, begrüßte die Teilnehmer herzlich. Axel Bühn, Prokurist und Leiter Firmenkundenbank der Volksbank Weserbergland, ging auf den Inhalt sowie die Intention zu dieser Veranstaltung ein.

Matthias Riemenschneider referierte zum Thema „Die Verbindung von Energiequellen, wirtschaftlich und nachhaltig!“. Er berichtete zunächst über die Firmengeschichte von Stiebel Eltron  und skizzierte die Entwicklung von der Erfindung des Ringtauchsieders bis hin zur modernen Wärmepumpe. Hierbei erklärte er die Funktionsweise einer Umweltheizung und zeigte auf, wohin der Trend in der Wärmeversorgung geht.

„Aus Ideen entstehen bei uns Innovationen, die Märkte bewegen. Als ingenieurtechnisch getriebenes Unternehmen entwickeln wir exzellente Einzelprodukte zu wegweisenden Systemlösungen für die Haus- und Unternehmenstechnik. Denn wir wollen Zukunft aktiv gestalten“,  bekräftigte Riemenscheider. „Erneuerbare Energien prägen die künftige Energieversorgung. Immer mehr Menschen erkennen die Vorteile von grünem und selbst produziertem Strom auf Basis erneuerbarer Energien“, so Riemenschneider weiter.

Holger Scharnhorst, stellv. Abteilungsdirektor Investitionsförderung der DZ Bank Hannover, sprach anschließend über die aktuellen Fördermöglichkeiten für energetische Maßnahmen in Unternehmen.

Scharnhorst stellte die verschiedenen Energieeffizienzprogramme der KfW mit ihren Finanzierungs- und Zuschussvarianten inklusive der förderfähigen Maßnahmen sowie lokale Förderprogramme des Landes und des Bundes vor. Seine Empfehlung: „Sprechen Sie mit Ihrer Volksbank hier vor Ort, gemeinsam mit den Firmenkundenbetreuern und den Speziallisten der DZ Bank werden wir das optimale Programm für Ihr Vorhaben finden.“

Als dritter Referent des Abends trat Tobias Timm von der Klimaschutzagentur Weserbergland nach vorn. Unter der Überschrift „Erfolgreich Energiekosten in Unternehmen senken“ ging er zunächst auf die Klimaschutzziele der Bundesrepublik ein. Anschließend machte er darauf aufmerksam, dass der Landkreis Holzminden zwar mit seinem Energieverbrauch im Bundesdurchschnitt läge, hier vor Ort aber ein überproportionaler Modernisierungsstau bestünde. In den heimischen Heizungskellern sind ca. 80 % der Gas- und Ölheizungen nicht auf dem neuesten Stand der Technik! Mit ihrem kostenlosen Energieeffizienz-Impulsgesprächen bietet die Klimaschutzagentur den Unternehmen der Region an, sich einen Überblick möglicher Einsparpotentiale zu verschaffen und zeigt individuelle Handlungsempfehlungen auf.

Im Anschluss an die Vorträge hatten die Besucher die Möglichkeit, ihre Fragen an die Fachleute zu stellen und an einer Führung durch den Energy Campus teilzunehmen. Bei einem Imbiss ließ man den gemeinsamen Informations-Abend ausklingen mit dem Ausblick, diese gelungene Veranstaltung zu wiederholen.

Foto: red

Energieeffizienz im Unternehmen - gewusst wie: Infoabend der Volksbank Weserbergland und Stiebel Eltron ein voller Erfolg - Auf Twitter teilen.

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News