Schnellkontakt: redaktion@holzminden-news.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04
Jobbörse FANKURVE Veranstaltungskalender Unsere Partnerzeitungen Restaurants

13.02.2017 - 09:10 Uhr

Dr. Jasper-Realschule: Realbegegnung mit Stabheuschrecken

Holzminden (red). Inzwischen haben mehrere Stabheuschrecken in einem großen Terrarium in der Dr. Jasper-Realschule Einzug gehalten. Federführend für das in den siebten Klassen durchgeführte Projekt ist der neue Biologielehrer Julian Meixner, der die Idee einbrachte, sich auf die Suche nach Stabheuschrecken begab und die Tiere schließlich trotz winterlicher Temperaturen in die Schule transportierte.

In einem mit Aluminiumfolie und Tüchern versehenen Transportbehältnis auf dem beheizten Autositz gut vor Kälte geschützt, kamen alle Tiere schließlich heil in Holzminden an. Julian Meixners Idee war, den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu bieten, ihr zuvor im Themenkomplex „Insekten“ erworbenes Wissen praktisch anzuwenden. Bevor die Stabheuschrecken in der Schule eintrafen, wurde in Gruppenarbeit eifrig über die Haltung und Pflege recherchiert. Informationstexte wurden gelesen, Plakate gestaltet sowie Materialien zur Einrichtung des Terrariums beschafft. Alle Siebtklässler, die den Einzug der Stabheuschrecken in das Terrarium kaum abwarten konnten, arbeiteten überaus motiviert und interessiert in diesem anregenden Projekt.


Foto: Dr. Jasper Realschule

Dr. Jasper-Realschule: Realbegegnung mit Stabheuschrecken - Auf Twitter teilen.

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News