Schnellkontakt: redaktion@holzminden-news.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04
Jobbörse FANKURVE Veranstaltungskalender Unsere Partnerzeitungen Restaurants

07.02.2017 - 13:34 Uhr

Weiter warme Küche: Wegen Renovierungsarbeiten im WildparkHaus erfolgt Bewirtung vom Imbisswagen aus

Neuhaus (red). Seit dem 1. Februar ist das WildparkHaus – das Solling Besucherzentrum, wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. Gleiches gilt für das Café Bistro Rotwild, das in den Räumlichkeiten des vor rund drei Jahren errichteten Gebäudes untergebracht ist. Doch wer in den kommenden Wochen und Monaten den Wildpark Neuhaus der Niedersächsischen Landesforsten – der weiterhin seine Pforten geöffnet hat – besucht, muss keineswegs auf Verpflegung vor oder nach seiner Tour verzichten. Denn Annika Bolte, die den Betrieb in diesem Jahr übernommen hat, sorgt derzeit mit einem Imbisswagen dafür, dass kein Gast hungrig den Heimweg antreten muss.

„Ich nenne den Imbisswagen auch gern unsere mobile Notfallstation“, lacht Annika Bolte, für die eine Einstellung des Gastronomiebetriebs in der Renovierungszeit keine Option war. „Ein Wildpark ohne die Möglichkeit, eine Kleinigkeit zu essen? Undenkbar!“, findet die 27-Jährige. Und so bietet sie in der Zwischenzeit im Imbisswagen eine kleine aber feine Auswahl an Klassikern wie Bratwurst, Currywurst, Krakauer und Pommes nebst Getränken an. Großen Wert legt die gelernte Hotelfachfrau, die bereits seit Februar 2014 im Rotwild arbeitet und nun mit der Übernahme den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt hat, auf frische, regionale und qualitätsvolle Produkte und arbeitet daher eng mit lokalen Anbietern zusammen. Ihr Credo: „Was ich selbst nicht mag, verkaufe ich auch nicht.“

Voraussichtlich Ende Mai, Anfang Juni sollen die Sanierungsarbeiten am und im WildparkHaus abgeschlossen sein. Dann wird auch das Café Bistro Rotwild wieder seinen normalen Betrieb aufnehmen. Große Veränderungen zum bisherigen Konzept will die neue Chefin nicht vornehmen und setzt daher auch auf bereits bewährte Mitarbeiter. „Wir haben die letzten drei Jahre erfolgreich Hand in Hand gearbeitet und sind dabei zu einem tollen Team zusammengewachsen. So soll es auch in Zukunft weitergehen“, stellt sie die Marschroute klar. „Unsere Gäste dürfen sich deshalb nachwievor auf eine gutbürgerliche Küche freuen. Wir werden aber natürlich das auch ein oder andere Gericht neu hinzunehmen. Außerdem kann ich mir gut vorstellen, mehr Events und Themenabende zu veranstalten“, gibt die neue Chefin einen kleinen Ausblick auf die künftige Ausrichtung.

Während der Umbauarbeiten hält das Team des Café Bistros Rotwild jeweils von Dienstag bis Sonntag ab 11.30 Uhr im Imbisswagen warme Speisen für den kleinen Hunger bereit. Weitere Informationen sind bei Annika Bolte unter Tel. 05536/96099810, www.cafe-rotwild.de und der Solling-Vogler-Region im Weserbergland, www.solling-vogler-region.de, Tel. 05536/960970 erhältlich.

Foto: SVR

Weiter warme Küche: Wegen Renovierungsarbeiten im WildparkHaus erfolgt Bewirtung vom Imbisswagen aus - Auf Twitter teilen.

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News